Interview auf der Crowdfunding-Plattform funders

Interview mit dem Starter des Projektes «Generationen-Plattform für Nachbarschaftshilfe» Die alte Erfolgsgeschichte der Nachbarschaftshilfe an die heutige Gesellschaft anpassen. Die Starter des Projektes «Generationen-Plattform für Nachbarschaftshilfe»  haben mit der im März 2017 lancierten Plattform «fürenand.ch» genau das getan. Einen Teil … Lesen Sie mehr

Belvita als vielversprechendes Modell im Careum Home Care Blog

Im aktuellen Blog-Post des Careum-Blog, der diesmal den Titel trägt «Home Care: Ein wachsender Trend», wird der gesamtheitliche Ansatz von Belvita als vielversprechendes Modell zitiert. Neben den Grundpfeilern „Vernetzte Nachbarschaft“, ”Technisch unterstützte Kommunikatioons-Plattform für Angehörige und Familie“ sowie den „Pflegeteams … Lesen Sie mehr

Belvita am Workshop «Caring Communities» des Migros-Kulturprozent am GDI

Am Montag 3. Juli 2017 fand am Gottlieb Duttweiler Institut (GDI) in Rüschlikon, ein vom Migros-Kulturprozent (MKP)organisierter Workshop zum Thema «Caring Communities» statt. Belvita wurde eingeladen, zusammen mit rund 20 weiteren Expertinnen und Experten von Kantonen, Fachhochschulen sowie sozialen und … Lesen Sie mehr

«fürenand.ch» Sprachrohr in der Nachbarschaft «Sing Sing», Geismatte, Luzern

Ab dem 1. Juli 2017 wird «fürenand.ch» das Sprachrohr der Geismatte Luzern. Unter dem Namen «Sing Sing Luzern» wird die Geissmatte Luzern unsere dritte Nachbarschaft auf «fürenand.ch». Geissmatt ist eine von Carl Moosdorf 1935/36 gebaute Wohnsiedlung, die der Schweizer Moderne … Lesen Sie mehr

Generationen-Projekt „zusammen-leben“ «Im Dorf» Schenkon setzt auf fürenand.ch

Die Initianten des Generationen-Projekts „Zusammen leben – Gemeinsam gestalten“ in der Überbauung «Im Dorf» Schenkon waren seit längerem auf der Suche nach einer zeitgemässen Kommunikationslösung. Nach einer kurzen Live-Demo der Plattform waren sie hell begeistert und entschieden sich direkt für … Lesen Sie mehr

Erste Pilot-Nachbarschaft auf fürenand.ch aufgeschaltet

Seit Donnerstag 30. März 2017 ist mit dem Kulturpark Zürich West die erste Nachbarschaft auf fürenand.ch aufgeschaltet. Innerhalb der ersten Woche haben sich bereits über 30 Nachbarn registriert. In den verschieden Gruppen wie „Ernährung und Sport“, „Garten und Pflanzen“, „Haus- … Lesen Sie mehr

Interview auf Radio Rottu:
Schweiz: Nachbarschaftshilfe 2.0

Am Dienstag 22.02.2017 durften wir dem Walliser Lokalradio „Radio Rottu“ ein Interview zu Belvita und zu unserem Konzept geben. Im Mittelpunkt stand die Generationen-Plattform „fürenand.ch“ die in Kürze im Kulturpark in Zürich lanciert wird. Hören Sie das Interview und lesen … Lesen Sie mehr

Belvita entscheidet sich für neues Organisationsmodell

Neue Organisationsform der Belvita Pflege zu Hause Belvita hat sich zum Ziel gesetzt, ein schweizweites Pflege- und Betreuungs-Netzwerk aufzubauen. Es zeichnet sich aus durch einen gesamtheitlichen Ansatz, der auch das unmittelbare Umfeld wie die Nachbarschaft und Angehörige & Familie in … Lesen Sie mehr

Das Belvita Pflege- & Betreuungs-Netzwerk neu definiert

Im Zentrum des Belvita Netzwerks stehen ältere Menschen, denen wir ein möglichst langes, selbstbestimmtes Leben zu Hause ermöglichen. Mit unserem neuen Pflege-Ansatz auf der Basis von selbstgeführten Pflege-Teams unterstützen wir unsere Kunden und vernetzten mit unseren digitalen Lösungen sowohl ihr … Lesen Sie mehr

Belvita zu Besuch bei Buurtzorg in Holland

Im Rahmen der Fertigstellung unseres Pflege-Konzepts haben wir uns entschieden, der Pflegeorganisation Buurtzorg aus Holland einen Besuch abzustatten. Das Ziel bestand darin, mehr über die Art und Weise zu erfahren, wie Buurtzorg organisiert ist und wie sie ihre Pflege-Dienstleistungen erbringen. … Lesen Sie mehr